Versace Ceramic Design

Die Firma Versace wurde im Jahr 1978 durch einen der talentiertesten Designer der letzten Jahrzehnte, Gianni Versace, in Mailand gegründet. Über die Jahre hat sich das Unternehmen in der Modewelt durch das extravagante und exklusive Angebot einen Namen gemachet, und laufend neue Trends gesetzt. So etablierte sich die Marke und wurde zu einem wichtigen Grundpfeiler in der Modewelt. Schliesslich wurde mit der Zeit durch die Entwicklung neuer Produkte wie Möbel oder diversen Accessoires das Sortiment weiter ausgebaut und ergänzt.

Gegen Ende des letzten Jahrtausends wuchs dann die Idee einer eigenen Keramik-Kollektion. In Kooperation mit einem grossen italienischen Produzenten von Boden- und Wandplatten wurde 1997 schliessliche "Versace Ceramic Design" gegründet und aufgebaut. Während die ersten Kollektionen noch auf klassische Stein-Optiken ausgelegt waren, entwickelte die Firma im Laufe der Jahre immer weitere Gestaltungsvarianten, bei denen auch neue Designwünsche wie Holzoptiken berücksichtigt wurden. So können die Räumlichkeiten noch individueller eingerichtet werden.

Geprägt wird die Keramik Kollektion von Versace durch ihre Liebe zum Detail. Es gibt eine riesige Anzahl an Formstücken für die Gestaltung der Sockel, Ecken, oder Abschlüsse, wodurch das Gesamtergebnis noch perfektioniert wird. Am Ende entsteht ein Kunstwerk, das neben Eleganz auch durch absolute Zeitlosigkeit besticht.