Metalloptik vom Kaiser

Metall spielt in der zeitgenössischen Architektur eine wichtige Rolle. Dabei werden vor allem die einmaligen Effekte genutzt, die durch Oxidation oder Verschleiss des Materials und durch die unregelmässige Wirkung entstehen. Durch eine entsprechende Beleuchtung an Wänden und Böden kann die Wirkung noch individuell akzentuiert werden. Das dabei entstehende Spiel von Farben und Glanz lässt die Oberfläche je nach Blickwinkel in den unterschiedlichsten Nuancen schimmern. Zudem bietet Metall in Verbindung mit anderen Materialien unzählige Kombinationsmöglichkeiten.

Mit Feinsteinzeug lassen sich diese Effekte ebenfalls realisieren. Inspiriert von Metallen wie Stahl, Silber, Bronze oder Kupfer werden von den Herstellern laufend neue Farbspiele kreiert, welche in diversen Abmessungen bis hin zu Grossformaten erhältlich sind, und somit sogar fugenlose Bereiche abdecken können. Aufgrund der Robustheit des Feinsteinzeugs sind beim Einsatz des Materials keine Grenzen gesetzt. Auf Wunsch sind ausserdem Epoxy-Fugen mit entsprechend glänzender Oberfläche erhältlich, welche das Gesamtbild noch perfektionieren können.